Telefon: 0341 / 56127976 info@heilpraktiker-olaf-kramer.de

Infusions-Therapie

 

Infusions-Therapie

Unter Infusionstherapie versteht man das “Hineingießen” einer Flüssigkeit oder einen Aufguß zur Lösung von Drogeninhaltsstoffen. Landläufig bekannt ist die Infusion in Form eines “Tropfes”. Bei bestimmten Krankheiten kann die Zuführung von medizinischen, therapeutischen Flüssigkeiten zwingend notwendig sein. In der Regel werden diese dann mittels einer Injektionsnadel in eine Körpervene vorgenommen. Eine weitere Möglichkeit ist die Infusion in den Darm mittels eines ca. 5 Millimeter dicken Katheters.

Beispiel einer Infusionsbehandlung: die  Basen – Infusion

Bei der hochdosierten Basen-Infusion wird ein bestimmtes Gemisch aus homöopathischen Mitteln und Natriumbikarbonat in einer isotonischen Kochsalzlösung durch eine Vene appliziert. Aufgrund der hohen körperregulierenden, schmerzstillenden und entzündungshemmenden Wirkung kann die nebenwirkungsarme Therapie bei einer Vielzahl von Krankheiten eingesetzt werden. Die Infusion gleicht den Säure-Basenhaushalt aus.

Die wichtigsten Symptome einer latenten Übersäuerung sind brennende Schmerzen, saurer Schweiß, allgemeines Unwohlsein, Schlafstörungen, übermäßige Mattigkeit, Sodbrennen sowie immer wieder auftretende Entzündungen. Sehr gute Wirkungen hat die Infusion bei akuten und chronischen Schmerzzuständen, sodass der Schmerzmittelverbrauch (Einnahme von Schmerztabletten) häufig nach kurzer Zeit durch den Therapeuten verringert werden kann. Des weiteren tritt eine allgemein Ausgleichende und Vitalisierende Wirkung ein.

Individuelle Vitalstoff-Infusionskuren stelle ich Ihnen nach Symptomatik, Diagnose und Laborergebnissen gern zusammen:

  • Immun-Infusion
    zur Unterstützung und Prophylaxe bei allen Infekten (z.B. wiederkehrende grippale Infekte, Herpes oder andere langwierige Virusinfektionen, allgemeine Infektanfälligkeit und Schwäche)
  • Anti-Age Infusion
    zur Steigerung des Wohlbefindens, Unterstützung der Immunabwehr und Reduzierung des Alterungsprozesses durch Antioxidantien
  • Burnout-Infusion
    zur Vorbeugung und Unterstützung bei übermäßiger Stressbelastung-optimiert Stressresistenz
  • Vital-kur Infusionen
    zur allgemeinen Leistungsstärkung, wirkt gegen chronische Müdigkeit und Erschöpfung
  • Detox-Infusion
    zur Unterstützung der Entgiftungsfunktion bei vermehrter Belastung mit Schadstoffen, Medikamenten, Schwermetallen z.B.  Amalgamsanierung
  • Basen-Infusion
    allgemein gegen Übersäuerung, sowie bei Rheuma- und Gichterkrankungen
  • Anti-Allergie-Infusion
    zur Unterstützung bei Allergien und Überempfindlichkeiten, Histaminintoleranz
  • Metabol-Infusion
    zur Unterstützung bei der Gewichtsreduktion