Telefon: 0341 / 56127976 info@heilpraktiker-olaf-kramer.de

Impressum

 

med. Ästhetik Olaf Kramer
Trufanowstr. 21
04105 Leipzig
Telefon: 034156127976
Telefax: 034156127977
E-Mail: info@aesthetik-kramer.de
Internet: https://www.aesthetik-kramer.de

 

Zuständige Aufsichtsbehörde: Gesundheitsamt Leipzig, Friedrich-Ebert-Straße 19A, 04109 Leipzig

Berufshaftpflichtversicherung
Gothaer Allgemeine Versicherungs AG - 50598 Köln
Räumlicher Geltungsbereich: Deutschland

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz (UStG): DE267330629

Dieses Impressum wurde erstellt und wird laufend aktualisiert durch die janolaw AG.

Quellenangaben für die verwendeten Bilder und Grafiken:

Titelbild – Simon Pech
© sveta – Fotolia.com, © kavunchik – Fotolia.com, © adimas – Fotolia.com, © Kirsty Pargeter – Fotolia.com, © smuay – Fotolia.com, © Guido Grochowski – Fotolia.com, © freshidea – Fotolia.com, © DOC RABE Media – Fotolia.com, © llhedgehogll – Fotolia.com, © Budimir Jevtic – Fotolia.com, © Klaus Eppele – Fotolia.com, © Kalim – Fotolia.com, © lunamarina – Fotolia.com, © paulgulea – Fotolia.com, © Microgen – Fotolia.com

Screendesign, Umsetzung und Programmierung:

Relaunch Web 2018: www.wave-design.de

Gesetzliche Berufsbezeichnung(en):

Heilpraktiker (Deutschland)
Berufsbezeichnung gemäß  Heilpraktikergesetz vom 17. Februar 1939
Heilpraktikergesetz: Gesetz über die berufsmäßige Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung.
Datum der Heilpraktikerüberprüfung:
Nov./Dez. 1996
Zuständige Behörde:
Gesundheitsamt Löbau/Zittau
Berufserlaubnis: 16. Januar 1997 durch das Landratsamt Muldentalkreis in Grimma
Zuständige Aufsichtsbehörde: Gesundheitsamt Leipzig

Rettungsassistent (Deutschland)
Berufsbezeichnung gemäß Rettungsassistentengesetz vom 10.07.1989, erteilt am 03.03.1997
Landesamt für Versorgung und Soziales des Landes Sachsen-Anhalt

Hinweis

Aus rechtlichen Gründen wird darauf hingewiesen, dass in der Benennung der beispielhaft aufgeführten Anwendungsgebiete meiner Homepage selbstverständlich kein Heilversprechen oder die Garantie einer Linderung oder Verbesserung aufgeführter Krankheitszustände liegen kann. Die Anwendungsgebiete beruhen auf Erkenntnissen und Erfahrungen in der hier vorgestellten Therapierichtung (z.B. der Osteopathie) selbst. Nicht für jeden Bereich besteht eine relevante Anzahl von gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnissen, d.h. evidenzbasierten Studien, die die Wirkung bzw. therapeutische Wirksamkeit belegen.